Die Schrifthallen von Hells Gate
#1

Deirdre DeDanann

in Charakter-Profile 26.11.2003 15:53
von samiraa

Coppermember
| 25 Beiträge

Deirdre DeDanann

Alter: 18
Augen: Blau-Grün
Haare: Blond, färbt sie sich aber des öfteren
Grösse: nicht ganz 1.70

Sie hat eine schlanke-weibliche Statur, ihre Stärke gut versteckt. Eines hat sie in ihren 18 Jahren nicht gelernt, ihre Zunge im Zaun zu halten. Sie ist eigentlich zu den meisten freundlich. Doch wenn jemand ihren Stolz verletzt, dann kann es lange gehen bis sie verzeiht. Sie ist eine Frohnatur und lacht gerne und würde für ihre Freunde alles tun.

Deirdre ist königlicher Abstammung und in einer Burg gross geworden, nur spricht sie nicht viel davon. Tochter von Nuada DeDanann und Niam Mac Lir. Das Leben sollte für sie eigentlich ablaufen, wie es ihr seit ihrer Kindheit vorher bestimmt wurde. Sie wusste wie sie sich als Dame aufzuführen hatte, auch wenn sie gerne aus dem aus dem "Goldenen Käfig" floh. Dann stieg sie auf ihr Pferd und ritt ohne Begleitung irgendwo umher. Ihre Eltern liebten sie so sehr, dass sie selten für Ihren ungehorsam bestraft wurde. Trotzdem ist sie nicht verweichlicht, sondern macht alles um ihre Wünsche zu verwirklichen und andere nicht absichtlich zu verletzten, ausser sie hätte einen trifftigen Grund, wie Untreue oder Verrat. Solch Charakterzüge verabscheut Sie. Männern gegenüber ist sie stets freundlich, jedoch war der Richtige nicht dabei. Zum Leide Ihres Vaters hat sie alle Verehrer höflich jedoch bestimmt abgewehrt.

Eines Tages wurde ihre Heimatstadt von Barbaren heimgesucht. Nur duch Zufall wurde sie verschont, da sie ein paar Tage bei einer Freundin verbrachte. Als sie zurückkam sah sie schon von weitem den Rauch. Die Stadt war zerstört, ihre Eltern getötet. Ihr Volk tot oder geflohen. Sie hat alles verloren was für sie wichtig war. Vorallem fühlte sie sich schuldig und hilflos.

Wo sollte sie nun hin? Zu ihren Freunden, nein ihr Mitleid wollte sie nicht. Also ging sie los, auf der Suche nach einer neuen Heimat wo niemand wusste wer sie war. Ohne Pflichten und Verantwortung.
Und erzählte niemanden was von ihrer Herkunft, teils aus Scham, teils aus Trauer. Ohne Hab und Gold, zum ersten Mal in ihrem Leben, machte sie sich auf.

Nach mehreren Monden der Reise sah sie plötzlich eine Stadt, die ihr gefiel. Es war Britain. Die Menschen waren höflich. Die Stadt war sauber und das Wichtigste, sie war weit weg von Zuhause.
Hier wollte sie ein neues Leben beginnen. Sich in den Waffen üben, dass nie mehr wer, ihr das Liebste wegnehmen konnte. Hier war sie nicht mehr Lady Deirdre sondern nur noch Deirdre DeDanann, eine Kriegerin.

Sie fand auch gleich eine gute Freundin, die ihr half sich einzuleben. Finnyla AnBan war ihr in vielem ähnlich. Mit ihr zusammen und den anderen neuen Freunden wollte sie sich nun eine neue Existenz aufbauen.


nach oben springen

Die Schrifthallen von Hells-Gate, Forumsadministration LordMechlon@Hells-Gate.de

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rempeyek11
Forum Statistiken
Das Forum hat 11358 Themen und 133885 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen