Die Schrifthallen von Hells Gate
#1

Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 18.10.2003 21:56
von Sephiroth,

Coppermember
| 12 Beiträge

Vorname:Sephiroth(von freunden Seph genannt)
Nachname:van Hellsing
Rasse:Mensch
Klasse:Krieger
Augenfarbe:Tief Blau
Haarfarbe:Blond
Eltern:Heinrich und Herma van Hellsing
Geschwister:Ein Bruder
Gewicht:89kg
Alter:26
Statur:Eher Kräftig
Größe:181cm
Gesinnung:Gut

(Geschichte Folgt)


nach oben springen

#2

RE:Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 27.10.2003 18:24
von Sephiroth,

Coppermember
| 12 Beiträge

(Sephiroths Bruder Sephiron wurde noch vor seiner Geburt in ein Kloster gegeben und darum kommt er bis fast zum ende nicht vor)
Sephiroth wurde an einen warmen Sommer tag geboren .Als Kind machte er viel Unsinn in seinen Heimat Dorf mit seinen Freund Luca de Lamira streunte er im Wald und Jagten Hasen
und Vögel. Sein Vater Heinrich schnitzte ihm und seinen Freund Holzschwert und Schild das sie mit einander Kämpfen. Seph´s Liebling Beschäftigung war Erwachsene ärgern. Als er neun war gingen er sein Vater und seiner Mutter zu einen Dorffest. Am Abend wie sie wider heim gingen mussten sie durch einen langen Dunkeln Pass in der Mitte des Passes Lauerten Räuber auf sie. Wie sie überfallen worden sind Schrie sein Vater:“ Lauf Seph mach schon!“
Er lief so schnell er konnte durch den Pass. Als er draußen war Hörte er seine Eltern schreien.
Nach ein zwei tage kam sein Onkel um sie zu besuchen. Er sah nur den kleinen Seph auf den Boden kauern. Sein Onkel Feradinus nahm ihn zu sich auf und unterrichtete ihn im Kampf.
Als er mit 20jahren auf eine große reise ging kam er bald in Höllentor an……….


nach oben springen

#3

RE:Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 29.10.2003 22:12
von Sephiroth,

Coppermember
| 12 Beiträge

…..Seine Reise war hart und lang er hatte es mit wilden Tieren zu tun und mit Monster die für ihn noch unbesiegbar waren. Er Stoss auf Räuber und Bösen Krieger. 2 Jahre irrte er in der Wildnis umher. Er kam durch viele Dörfer und Lager aber auch durch das ein oder andere Räuberlager um essen, trinken und mal Rüstungen und Waffen die er verkaufte. Fünf Tage nach seinen 23 geburdstags stiss er auf ein großes Ork Lager wo er gefangen genommen wurde aber nach ein paar tagen ist er ausgebrochen und lief in das nächste Dorf. Dort angekommen verschrieb er sich endgültig zur Lichtenseite und wollte so stark werden wie sein Vater. Er wanderte noch sehr lange und half Menschen wo er nur konnte. Aber in seinen kopf schwiert immer der gedankte das er statt zu helfen morden soll aber er konnte es bis jetzt noch unterdrücken.......
(Bilder folgen)
__________________________________________________________________________________________________________________
Der Hamster war da
http://www.think-clear.de/hamster/hamster.html


nach oben springen

#4

RE:Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 04.12.2003 17:17
von Sephiroth van Hellsing

Coppermember
| 21 Beiträge

.......Er ging tag ein und tag aus durch das Land nur um einen Pass nach Höllentor zu finden. Nach den er einen Pass gefunden hatte war ihm Bewusst wen der Pass nach Höllentor führt dan kann er sich entlich eine neues leben anfangen ohne zu großen kummer und sorgen. Doch nach einer Woche war er auf der anderen seite des mächtigen Gebirges angekommen und sah eine kleine Stadt. Er lief so schnell er nur konnte und dan als er an kamm sah er nur 5 leute in der Stadt dir er kannte sogar gut kannte. Einer war sein Freund Luca die anderen seine Lackein Erwien, Luis, Gordian, und sein Bruder Sephiron der sich aber bei den ersten anblick seines jüngeren Bruders weiter weg zog um Seph ihrgentwann zu finden...........


nach oben springen

#5

RE:Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 11.12.2003 20:30
von Sephiroth van Hellsing

Coppermember
| 21 Beiträge

..... Seph war wütend so wütend war er noch nie er sah seinen ehemaligen Freund Luca wie er eine Frau Köpfte rastete aus und stürmte auf ihn zu aber Erwien schlug ihn mit der Faust in sein gesicht so das er zu boden flog. Aber Seph nahm sein schwert und borte es Erwien in den bauch ohne zu zögern machte er eine kurve und stürmte stat auf Luca auf Luis zu und tötete ihn genau so wie Gordian aber dan kamm er zu Luce. Sein zorn war so gross das er nur ein ziel hatte ihn zu Töten.............


nach oben springen

#6

RE:Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 20.12.2003 18:10
von Sephiroth van Hellsing

Coppermember
| 21 Beiträge

.....Er stürmte hin und mit erhobenen schwert grif er an. Luca parrirte den ersten schlag und Seph wurde an der Brust getroffen dadurch hat er eine narbe. nach einen langen und schweren Kampf tötete Seph Luca. Die letzten worte von Luca waren:" Du bist ein Narr und wirst durch ein dunkeles Schwert Sterben und dabei leiben!!!"
Nachdem Seph alle Leute Begraben hatte machte er sich auf den weg zur nächsten stadt. Da angekommen Kaufte er sich etwas zu trinken und zu essen. Als er aus der Stadt ging Begegnete er Auron Braska. Auron meinte Seph sei ein Räuber und Seph meinte Auron sei einer. Auron stürmte los und grief ihn an nach ein paar minuten schlug Auron zu boden und tötete ihn fast aber er konnte ihn nicht töten aber er wollte...........


zuletzt bearbeitet 25.12.2003 19:10 | nach oben springen

#7

RE:Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 25.12.2003 19:35
von Sephiroth van Hellsing

Coppermember
| 21 Beiträge

.........Nachdem er ihn auf half gab er ihn etwas geld und ging in den Wald so schnell das man ihn nach ein paar sekunden nicht mehr sehen konnte. Seine Wanderung ging weiter bis er zu einen Berg kam er kleterte rauf so das er von der spitze aus das land überblicken konnte er sah einen Pass und dahinter eine stadt am großen meer. Mit einen lächeln lief er runter und so schnell wie möglich durch den wald bis er durch ein Dorf voller Orks musste. Er zog sein schwert und sein Schild und stürmte mit erhobenen schwert und einen gebrüll durch das Dorf 15 Orks liefen ihn nach aber er war schneller bis er durch war und 3 Elfenschützen die Orks Tödeten. Er dachte immer das 15 Orks 3 Elfen schnell erledigen können aber das beweist das gegenteil. Nach einer langen wanderung kamm er in den Pass jetzt heist er für ihn durch und sich nicht aufhalten lassen. Seph fing an zu lauf immer schneller bis das er durch war und er kamm in eine große stadt an. Er sah Betelmönche auch Betler und sogar den ein oder anderen Adligen er ging so schnell wie möglich zum bäcker und kaufte sich so viel essen das er satt wurde und viel zu trinken. Er Fragte einen Kapitän wan das nächste Schiff nach Höllentor geht er antwortette nur " in 3 tagen wird eine große Frigatte kommen und die Siedler abholen dann könnt ihr mit nur wen ihr eine der begehrten Plätze ergatern könnt." Seph freute sich und nach den 3 tagen begehgnete er einen Man der wie ein hochnässiger Adliger sprach. Er sagte zu Seph" Wenn ihr noch rechtzeitig zum Hafen kommt kann es seyn das ihr einen der vordrsten plätze bekommt!" So eilte Seph zum hafen den er wollte mal das Meer sehen. Ein mann schrie " ANKER LICHTEN, SEGEL SETZEN, PLANKE EINZIEHENUND UND ALLLLLEEEEEE AN BOOOORRRRRDDDDDDDD!!!!!!!!!!!!!!!!!!" Endlich begann die letzte Reise bevor er nach Höllentor kamm..............


nach oben springen

#8

RE:Sephiroth van Hellsing

in Charakter-Profile 31.12.2003 21:08
von Sephiroth van Hellsing

Coppermember
| 21 Beiträge

.........Das Schiff fuhr los Seph sahs neben einen alten Gelehrten der angeblich seine Familie kannte. Nach einer stunde erfuhr er das seine Eltern lange bevor sie Bauern wurden Adlig und Reich waren aber sie gaben es auf weil sie Sephiroth und Sephiron nicht in so eine Weld bringen wollten. Bevor der Gelehrte die geschichte zuende erzählen konnte wurden sie von Piraten angegriefen. Seph und 2 andere wurden gefanden genommen und mitgennomen aber die anderen sind getötet worden. Auf der nächsten Inseln die aber verlassen war konnte Seph ausbrechen. und er lief in den wald mit einen buch in seinen hemd das der Gelehrten. Er lass ein bischien drinen und erfuhr das sein Onkel ein Paladin war was aber Seph nicht wusste und er starb gegen 2 Dämonen die von ihren beschwörer Torwächter genannt wurden. Seph schaute sich auf der insel um und fand einen Großen Tempel der hinter sich viele weiter hinter sich hatte. Er ging in die Stadt und sah wie die männer hart arbeiteten und die frauen schön wohnten und verwöhnt wurden. Seph wurde von Torwachen zusammen geschlagen und als er aufwachte war er in der Mine um zu Arbeiten. Er Arbeitete eine Woche und wurde da streng erzogen und lernte die kultur kennen. Eines Abents schlich er aus der Stadt und Baute sich ein Flosser stig auf und wollte so schnell wie möglich weg von der Insel.......................


nach oben springen

Die Schrifthallen von Hells-Gate, Forumsadministration LordMechlon@Hells-Gate.de

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rempeyek11
Forum Statistiken
Das Forum hat 11358 Themen und 133885 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen