Die Schrifthallen von Hells Gate
#1

Zancta Alvaron

in Charakter-Profile 22.04.2003 13:55
von Zancta

Coppermember
| 10 Beiträge

Name : Alvaron
Vorname : Zancta
Alter : 18 Jahre
Grösse : 1m70
Haarfarbe : Dunkelbraun
Augenfarbe : Braun
Eltern : Tharlon und Luna Alvaron
Geschwister : 2 Brüder und eine Schwester

Geschichte

Ich wurde fernab Höllentors in einer kleinen Stadt geboren, ich war die jüngste Tochter. Wir wuchsen ohne Sorgen auf und wohlbehütet in der Familie. Meine Brüder zeigten mir den Umgang mit dem Schwert, wie ich es zu führen habe und wie ich mich verteidigen kann wenn ich alleine unterwegs im Wald bin, da ich für das Esen sorgen sollte als ich das 10.te Lebensjahr erreichte.

Meine Eltern wurden immer älter und Mutter erkrankte und musste von Lussy meiner Schwester gepflegt werden, Vater begleitete uns nun mit auf Jagden um Gold zu verdienen für die Familie, doch er erlitt eine schwere Verletzung im Kampfe so das er nicht mehr jagen konnte. So kam es das Lussy nun in den Wald musste um Fleisch zu erjagen und ich nun nur noch mit den Brüder loszog in den Kampf um Gold zu verdienen.

Doch nach 2 Jahren, konnten wir nicht mehr genug Gold einbringen, so musste Marlon und verlassen, er ist der erstgeborene Sohn, Vater schickte ihn fort damit er Gold verdienen konnte um uns etwas zukommen zu lassen. So verabschiedeten wir uns von ihm und er zog los, lange Zeit reichte es um zu überleben, wir mussten aber immer mehr Gold aufbringen um die Tinkturen und Tränke und Salben für Mutter und Vater bezahlen zu können. So musste nun auch Orelion, der zweitgeborene fort um Gold in einer anderen Stadt zu verdienen. Der Abschied von ihm schmerzte sehr, da wir nun uns gut im Kampfe eingespielt hatten und er mir sehr nahe stand, ich weinte viele Tage nachdem er fort war, doch musste ich nun alleine in den Kampf ziehen um an Gold zu kommen.

Es vergingen wieder einige Monate wo es reichte doch Marlon schickte nun gar kein Gold mehr und meldete sich auch nicht mehr bei uns und Orelion schaffte es nicht genug Gold zu senden. So kam es soweit auch wenn sich Mutter dagegen weigerte das auch ich fort musste. Vater kam an meinem Geburtstag zu mir und sagte :

" Zantca du hast nun das 17te Lebensjahr erreicht, gehe bitte auf euer Zimmer und pack ein paar Sachen zusammen, nun liegt alle Hoffnung in Dir, gehe in die Welt und suche nach einem Ort wo du bleiben kannst, versuche Gold zu verdienen, und versuche uns zumindest einen Teil davon zu schicken, denn es reicht nicht mehr für uns alle um zu überleben. Lussy wird bei uns bleiben und Mutter solange pflegen wie sie leben wird. Zancta, ich weiss das du es schaffen wirst und uns nicht enttäuschen wirst. Du warst hier immer die fleissigste von allen Kindern, du lerntest früh den Umgang mit dem Schwert, und warst auch immer gut, doch ich weiss du kannst es besser. Suche jemanden der dir mehr lehren kann und denke immer an uns."

Ich weigerte mich zu packen und zu gehen, so packte Tharlon die Sachen für mich zusammen und brachte mich in den Wald und sagte :

"Zancta kehre nicht um, suche einen Ort wo du dich niederlässt und besser wirst. Wir verlassen uns auf dich meine Tochter."

Sprach es und kehrte um, so machte ich mich gesenkten Kopfes auf den Weg eine Stadt zu finden wo ich denn auch bleiben kann, wo ich lernen kann und Gold verdienen kann, ich muss es schaffen, für meine Mutter muss ich es schaffen, der Vater ist mir egal, er will mich ja nicht mehr. So fing ich an meinen Vater zu hassen, dafür das er mich als jüngste fortschickte und lieber Lussy zu hause behielt.

So wanderte ich einige Monate umher und kam in Britain an, ich sah mir die Stadt an und dachte :"Hier werde ich mein Glück versuchen."

Ich lernte einen Mann Namens Arsil kennen , und lernte auch einen weiteren Mann namens Gaalon Morthur kennen. Die erste Zeit schickte ich immer Gold durch einen Boten nach Hause, doch dann lernte ich durch Arsil einen Mann kennen der mich nun weiterlehren kann im Schwertkampf, so wurde ich seine Knappin, eine Knappin eines Raubritters, ja das war der richtige Weg. Was soll ich denn weiterhin den Weg des Lichtes gehen und mich für meine Eltern einsetzen? Sollen sie doch Lussy in den Kampf schicken damit sie Gold heim bringt, Oder Lussy´s Körper verkaufen, für was anderes scheint sie nicht in der Lage zu sein, da sie ungeschickt in allem war.

Nun verweile ich hier in Höllentor und bin Knappin eines Raubritters, mal sehen was mir das Leben noch bringen wird.


nach oben springen

#2

RE:Zancta Alvaron

in Charakter-Profile 17.08.2003 11:55
von Zancta

Coppermember
| 10 Beiträge

Nach einiger Zeit die Zancta nun auf Höllentor verbrachte, fasste sie einen Entschluss, sie wollte ihr gesamtes Leben neu ordnen. Sie wandte sich dem Raubritter ab und auch dem Rest den sie einst Freunde nannte, sie schickte nun auch etwas Gold zu ihrer Mutter für die Kosten des Heilers. Sie wollte dem bösem nicht länger dienen, und um dieses zu unterstreichen zog sie nun auch nach Britain, raus aus Minoc, sie schloss mit ihrem altem Leben hier auf Höllentor ab, nun muss sie das Vertrauen der anderen aufbauen, beweisen das sie nicht mehr dem Bösem dient. Doch sie weiss tief in ihrem Inneren das sie es schaffen wird.................


nach oben springen

#3

RE:Zancta Alvaron

in Charakter-Profile 19.11.2003 11:27
von Zancta

Coppermember
| 10 Beiträge

Einige Zeit zog ins Lande, sie lernte nun viele Leute kennen und unter anderem auch Mondragul del saran und verliebte sich in ihm. So wusste sie, das sie nun den Sprung geschafft hatte dem Lichte zu dienen, sie hatte nun auch eine gute Freundin auf Höllentor, Briana. Beide wurden Knappinen des Sire Wulfgar Askarian. Sie gingen viel zusammen trainieren und jagen, denn sie wollten beide den Umgang mit den Waffen besser erlernen.
So dienen nun beide mit aller Kraft die sie besitzen dem Lichte zu dienen.


nach oben springen

Die Schrifthallen von Hells-Gate, Forumsadministration LordMechlon@Hells-Gate.de

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rempeyek11
Forum Statistiken
Das Forum hat 11358 Themen und 133885 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen